Die Welt erleben

Die Welt mal anders Entdecken !

Lieben Sie die Natur und haben den Wunsch selbst zu entscheiden, wohin die Reise geht ?

Sind Sie auch kein Fan von Hotelburgen, Massenabfertigung und Pauschaltourismus?

Sie suchen nach einem Wohnmobil für die schönsten Tage im Jahr ?

Mieten Sie Ihr rollendes Hotel - ganz Ihren individuellen Ansprüchen entsprechend. Sie haben die Wahl - egal ob Sie den kompakten Kastenwagen für den Urlaub zu zweit oder das Flagschiff mit viel platz für Kind und Kegel wählen, Sie erhalten ein praxiserprobtes Mobil was Ihnen einen erholsamen Urlaub verspricht.

Ein Wohnmobil mieten und die Welt entdecken - diese Form des Urlaubs wird immer beliebter. Damit die Reise zum Vergnügen wird, sollte man sie sorgfältig planen. So ist ein Vergleich von Angeboten, Preisen und Mietkonditionen von Wohnmobilvermietungen ebenso zu empfehlen wie die Kenntnis von Stell- und Campingplätzen entlang der Reiseroute.



Wohnmobile sind beliebt in Deutschland

 

Motor starten, losfahren, nach Belieben pausieren und dann mal am Meer, mal in der Stadt, mal in den Bergen übernachten - so einfach kann Urlaub sein, wenn man mit einem Wohnmobil unterwegs ist. Etwa eine halbe Million dieser rollenden Ferienwohnungen sind allein auf deutschen Straßen unterwegs, Tendenz steigend. Laut Statistischen Bundesamt, das im Januar 2012 aktuelle Zahlen auf Basis einer Schätzung der Monate Januar bis Oktober herausgab, legte 2011 der Campingtourismus in Deutschland zu. Die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätze stieg um schätzungsweise zwei Prozent auf rund 24,9 Millionen. Davon waren die meisten Deutsche, allein 21 Millionen. Dazu war dabei die Zunahme bei Wohnmobilcamper überdurchschnittlich hoch.

 

Flexibel unterwegs

Wohnmobile sind wochenweise zu erschwinglichen Preisen zu mieten. Ideal für Leute, die einmal Camperluft schnuppern wollen und denen ein Caravan eine Nummer zu groß und zu schwierig ist. Es sprechen noch weitere Gründe dafür, eine rollende Ferienwohnung auszuprobieren. Denn derartige Trips bescheren den Wohnmobilisten neben Unabhängigkeit und Freiheit eben auch eine enorme Vielfalt, ein Urlaubsland kennenzulernen, und erspart das lästige Kofferpacken. Denn es fährt ja immer alles mit, von der Schlafkoje über die Miniküche bis zur Surf- oder Fahrradausrüstung. Inzwischen gibt es für jede Gruppenkonstellation und jeden Anspruch das passende Modell und die passende Größe: vom Reise-Van über das typische Alkoven-Wohnmobil - also mit einer Schlafkoje über dem Fahrerhaus - bis hin zum wahren "Dickschiff" samt Sitzecke, Dusche und Nobelküche. Derartige Kolosse sind dann eher etwas für Fortgeschrittene.